Irland Blog
Mietwagen
Bed&Breakfast
Reiseführer-Tipps
Skellig Ring
Skellig Islands
Golfplätze
Burgen, Klöster
Ballycarbery Castle
Inisfallen Island
Ballinskelligs Priory
Ross Castle
Staigue Fort
Muckross Abbey
Killarney
Killorglin
Caherciveen
Dunloe
Valentia Island
Waterville
Caherdaniel
Sneem
Kenmare
Killarney Nationalpark
Ogamsteine
Black Valley
Ausflugsziele
Essen und Trinken
Kultur Irlands
Irlands Geschichte
Sprachreisen

 

Muckross Abbey

Muckross AbbeyDie historisch recht bedeutende Kirche Muckross Abbey findet man im Killarney National Park nur ca. 1,5 km vom Muckross House entfernt. Sie liegt am Ostufer des Lough Leane in Mitten eines Friedhofs.

Bereits 1340 wurde die Abtei von franziskanischen Mönchen gegründet, wurde jedoch schon recht bald wieder verlassen. Knapp 100 Jahre später versuchte Donal McCarthy Mor die Klosteranlage wieder auf den aktuellsten Stand zu bringen und benötigte hierfür ein halbes Jahrhundert. Recht häufig wurden einige Teile der Abtei zerstört und wieder ausgebessert, was an zahlreichen baulichen Unregelmäßigkeiten der Anlage erkennbar ist.

Sehr faszinierend ist, dass sich in mitten des Kreuzgangs eine alte große Eibe befindet.

 

Dieses Bild basiert auf dem Bild MuckrossAbbey.jpg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist David Edgar.